Seit 19.04. verwende ich Ubuntu 19.04 (Disco Dingo)

Ach Ubuntu, mein liebstes Betriebssystem seit 15 Jahren, du hast mir, wie schon die letzten 30 mal, wieder Freude bereitet mit der neuen Version. Nach etwas 30 mal ist es für mich nicht mehr unglaublich, aber immer noch erstaunlich, wie ich mein Ubuntu auf die aktuellste Version bringe. Also, gestern bekam ich von der Aktualisierungsverwaltung die Meldung, dass neue Updates verfügbar sind. Ich klickte auf „installieren“ und arbeitete ungestört weiter. Nach kurzer Zeit kam die nächste Meldung, die mir sagte, dass das System aktuell ist, aber eine neue Version erhältlich sei. Ich klickte auf „aktualisieren“ und arbeitet weiter. Nach etwas 20 Minuten wurde ich durch eine Meldung unterbrochen und ich musste wieder (ach, wie mühsam) auf „ok“ klicken. Als ich nach über einer Stunde mit meiner Arbeit fertig war, schloss ich Browser, ein Schachprogramm, Gimp und die Textverarbeitung und wollte den PC herunter fahren. Da sah ich, dass ich ja ein Upgrade auf das neue System gestartet hatte. Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Ja, es war inzwischen fertig und ich musste nur noch neu starten, um mir den Disco Dingo anzusehen, bevor ich den PC endgültig herunter fuhr.
Ich bin schon lange nicht mehr darüber überrascht, dass ein Upgrade so einfach ist und immer funktioniert, aber was sagen Windows-Benutzer dazu? Arbeiten während dem Upgrade? Keine CD’s oder DVD’s, nichts zahlen, keine Schlüssel eintippen oder cracken, alles legal!
Ja, Ubuntu empfiehlt, vorher eine Sicherung anzulegen und alle Programme zu schließen, aber die letzten 30 mal, war das bei mir auf keinen meiner Rechner nötig.
Ich liebe meine Ubuntu und wir können nach 15 glücklichen Jahren schon die Glas-Kristall-Flaschen-Hochzeit feiern. 😉

Ubuntu 19.04 (Disco Dingo)

(17)

Chess – Schach von A bis H

Da ich hier schon bunt gemischt zu sehr vielen Themen schreibe, habe ich für die Schachartikel eine eigene Website angelegt. Dort werde ich nicht nur Artikel zum Thema Schach schreiben, sondern vor allem Taktik-Übungen und Partien sammeln.
Siehe Chess – Schach von A bis H.

(4)

Dreiste Abzocke mit TV Fox, TV Radius, TV Fix usw

Irgend auf einer Website sah ich eine Werbung für eine geniale Erfindung eines Ex-NASA Ingenieurs und ich klickte tatsächlich drauf. Es brachte mich auf eine ähnliche Seite wie „https://www.tvradius.com/de/“ „https://deal-inside24.com/“ von der ich hier ein paar Screenshots zeige.

Wow, da wird Gratis-Fernsehen aller Sender inklusive Netflix usw. versprochen und alles sollte durch das Wundergerät ganz legal möglich sein. Unzählige Kommentare, natürlich gefaked, bestätigten die Sensation und waren ganz glücklich über dieses tolle Gerät.
Auf der Seite oben lese ich:

WUSSTEN SIE DAS?
Mehr als 90 der Top 100 Fernsehprogramme werden kostenlos ausgestrahlt! Sofern
Online-Streaming nicht genug ist, wechseln Sie zur Innen-Antenne von TVRadius für kostenlosen
Zugang zu Live-TV-Programmen und Events Sehen Sie live lokalen Nachrichten,
Sport-Events und Ihre Lieblings-Shows mit OHNE monatlichen Verträge oder Rechnungen!

Ich informierte mich ein wenig und fand gleich TV Fox, TV Radius, TV Fix: Viele Namen, ein und dieselbe Täuschung!. Man braucht für diese „Superantenne“ genauso einen DVB-T2-Receiver, ein TV-Gerät für TVB-T2 und man wird nur TV-Sender tatsächlich empfangen können, die ihr Signal freiwillig auch „Over-the-Air“ anbieten. Solche sind in Österreich kaum vorhanden.
Für den Empfang privater Sender benötigt man darüber hinaus ein Modul um die verschlüsselten Signale verwenden zu können.
Wow, also wirklich eine geniale Erfindung. Solche Antennen bzw. Verstärker gibt es übrigens auch bei Amazon, doch da wird nur das versprochen, was das Produkt auch wirklich kann.

oder eine billigere Version

(23)

Tournieren oder Zaubern in der Küche

Thai fruit carving

Tournieren ist ein Verfahren, mit dem beim Kochen das Zurechtschneiden von Obst, Gemüse, Kartoffeln und Eiern bezeichnet wird. Zum „Zaubern“ in der Küche, gehört neben kochen natürlich auch tournieren und garnieren, denn das Auge isst mit.
Habe mir daher als Anregung ein paar gute Videos ausgesucht und hier eingebunden. Mal sehen, ob ich genug Geschick dafür habe, aber versuchen werde ich so einiges, denn meine Garnituren sind mir schon langweilig.

Das wird eine Herausforderung:

sehr schön

Weblinks:
https://www.youtube.com/watch?v=fwzU0EZtBkUFruit carving
https://www.youtube.com/watch?v=CabZTK5oPvA
https://www.youtube.com/watch?v=mox0bbQbx28
https://www.youtube.com/watch?v=mox0bbQbx28
https://www.youtube.com/watch?v=RhRZCpZbNlk
https://www.youtube.com/watch?v=a0yRc2aD7Ac
https://www.youtube.com/watch?v=8cDSXr-qD5c
https://www.youtube.com/watch?v=aLijRqmbYPk
https://www.youtube.com/watch?v=irIaF9eombA


Bildquelle für Artikelbild. amalavida.tv from Ecuador [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]

(17)

14 Eier-Tricks

Ich muss sie erst ausprobieren und das werde ich auch machen, daher merke ich mir das Video hier, obwohl es keine Rezepte sind.

(1)

Notizen zu Open Source, Linux, Informatik, Physiologie, Dadaichmuss, Umfragen, Satire, außergewöhnlichen Begebenheiten, Weltgeschehen, Lifestyle, Tai Chi …